Druckversion schließen

Aktuelles!


Springen Sie direkt:





Aktuelles!

Herzlich Willkommen im Kita-Jahr 2020/21

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ab dem 1. September 2020 beginnt unser neues Kita-Jahr 2020/21 wieder mit dem Regelbetrieb. Selbstverständlich gelten nach wie vor Hygieneregeln und Vorgaben, an die wir uns alle halten müssen. Aber wir fühlen uns gut gerüstet und freuen uns sehr auf Sie und Ihre Kinder.

Wir begrüßen alle Kinder mit ihren Familien sehr herzlich in unserem Haus.

Bis zum Herbst werden wir uns intensiv der Eingewöhnung in Krippe und Kindergarten widmen. Unsere Vorschulkinder sind in die Schule gewechselt, viele neue Kinder kommen hinzu und in unseren Gruppen entstehen neue Freundschafen und Verbindungen.

Wir freuen uns auf einen goldenen Herbst mit bunt gemalten Bildern und einer Menge Bastelspaß, raschelndem Herbstlaub, warmer Spätsommer-Sonne, viel frischer Luft und Freude an der dritten Jahreszeit.

Unser großer Elternabend mit Elternbeiratswahl und Gruppenelternabenden findet am Dienstag, den 22.09.2020 um 19:00 Uhr in der Turnhalle der GS statt.

Unsere feste Waldgruppe startet am Mittwoch, den 23.09.2020 und unsere Vorschule beginnt am Donnerstag, den 24.09.2020.

Unsere Verwaltung im Kita-Büro ist ab diesem Jahr Montag, Mittwoch und Donnerstag Vormittag besetzt.

Wir bitten alle Eltern und Besucher beim Bringen und Holen weiterhin verpflichtend eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, die Einbahnstraße zu benutzen und auf den Mindestabstand von 1,5 m unter Erwachsenen zu achten.

Wir danken Ihnen herzlich für die Mithilfe und Ihr Verständnis.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Team der Kita Igling

Aktuelle Informationen des Bayerischen Staatsministeriums zum Coronavirus & Kinderbetreuung (ab 1. September 2020)

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php

Eltern-Newsletter des Bayerischen Staatsministeriums (ab 1. September 2020)


Jedes Kind ist einmalig, wir achten, schützen (SGB VIII §8a) und fördern es in seiner Individualität.

Wir verstehen uns als Partner in der Förderung der ganzheitlichen und individuellen Entwicklung jedes einzelnen Kindes, auch des behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindes. Deshalb arbeiten wir mit einem pädagogischen Verständnis, das sich an den individuellen Bedürfnissen und unterschiedlichen Lebenssituationen aller Kinder orientiert.