Kindergarten Buchungsbedingungen


Springen Sie direkt:





Kindergarten Buchungsbedingungen

Anmeldung - Verfahren und Fristen

 

Neuanmeldungen für das Betriebsjahr 2020/2021 werden am 28., 29. und 30. Januar 2020 entgegengenommen.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Tel. 08248 - 1047.
Das gelbe Vorsorgeheft und der Impfpass sind mitzubringen.

Aufnahmekriterien:

Die Aufnahme in den Kindergarten erfolgt nach Maßgabe der verfügbaren Plätze. Sind nicht genügend Vormittagsplätze verfügbar, so wird die Auswahl unter den in der Gemeinde wohnenden Kindern nach folgenden Dringlichkeitsstufen getroffen:

1. Kinder, die im nächsten Jahr schulpflichtig werden
2. Kinder, deren Mutter/Vater berufstätig und allein erziehend ist
3. Kinder, deren Eltern beide berufstätig sind
4. Kinder, deren Geschwister die Einrichtung schon am Vormittag besuchen, haben Vorrang.

Die schriftliche Mitteilung der Aufnahme bzw. Absage erfolgt, sobald fest steht, wie viele Plätze frei werden (in der Regel im Mai mit Terminangabe des geplanten Einführungselternabends (Mitte Juni) sowie Bekanntgabe der Schnuppertagtermine (Anfang Juli)).


Abhol- und Bringzeiten

Unsere Bring- und Abholzeiten richten sich nach den Buchungszeiten der Eltern. Es gibt drei feste Bringzeiten: 07:30 Uhr, 08.00 Uhr und die letztmögliche um 08:30 Uhr. Ihr Kind sollt aber bis spätestens 08:45 Uhr in der Einrichtung sein (Beginn der Kernzeit 08:30 bis 12:30 Uhr).  Nur in Ausnahmefällen (Therapie bzw. Arzt- besuche) können die Kinder später gebracht werden. Halten Sie sich bitte an die angegebenen Zeiten!
Sie können Ihre Abholzeit zwischen 12:30 Uhr und 14.00 Uhr, für die Ganztagskinder von 16.00 Uhr bis 16.30 Uhr individuell buchen. 

Für die Kinder aus dem Ortsteil Holzhausen setzt die Gemeinde einen kostenfreien Bus ein. In dringenden familiären Situationen kann auch kurzfristig eine längere Betreuung vereinbart werden, z.B. bei einem Krankenhausaufenthalt der Eltern.

  • Beginn der Bringzeit: 7.30 Uhr.
  • Ende der Abholzeit: Montag bis Donnerstag 16:30 Uhr
  • Ende der Abholzeit: Freitag 14:00 Uhr

Bus

Für die Kinder aus dem Ortsteil Holzhausen setzt die Gemeinde einen kostenfreien Bus ein.

Der Bus fährt um 08:00 Uhr in Holzhausen (Bachstraße mit Halt Zugspitzstraße, Raiffeisenbank und Maibaum) ab und kommt gegen 08:15 Uhr an der Grundschule in Igling an. Dort werden die Kinder von einer Fachkraft der Kita persönlich in Empfang genommen und ihrer Stammgruppe übergeben.

Mittags fährt der Bus um 12:45 Uhr an der Grundschule Igling ab. Gegen 12:30 Uhr werden die Kinder im Kindergarten gesammelt und von einer Fachkraft persönlich zum Bus begleitet und dem Busfahrer übergeben.

Falls Ihr Kind an einem Tag im Kindergarten persönlich von Ihnen abgeholt wird, geben Sie bitte rechtzeitig in Ihrer Gruppe oder im Kita Büro Bescheid.


Essen und Getränke

Mittagessen

Zur Zeit bieten wir unseren Kindern ein schmackhaftes, gesundes warmes Mittagessen (pro Essen 4,00 €) aus der Regens-Wagner-Küche / Holzhausen an. Bei einer Buchungszeit ab 14:30 Uhr ist das Mittagesen mitzubuchen. 

Essenszeit ist von 11.45 bis ca. 12.30 Uhr. Es gibt zwei Essensgruppen.

Die Bestellung des warmen Mittagessens erfolgt monatlich. Ihr Kind ist für den ganzen Monat angemeldet.

Es ist möglich bei Krankheit (täglich bis 08:00 Uhr) und bei geplanten Abwesenheiten/Urlaub das Kind vom Mittagessen abzumelden. Wichtig: Bitte melden Sie Ihr KInd im Falle von geplanten Abwesenheiten/Urlaub mit einer Vorlauffrist von mind. zwei Wochen per schriftlicher Mitteilung an das Kita Büro ab. Vordrucke für die Abmeldung finden Sie unter Downloads.

Bei unentschuldigtem Fehlen oder kurzfristig mitgeteilten Abwesenheiten, bitten wir um Verständnis, dass das Mittagessen in Rechnung gestellt werden muss.

Frühstück, Zwischenmahlzeit

Für den vormittäglichen Imbiss bringen die Kinder ihre Brotzeit von zu Hause mit, wobei wir die Eltern zu einer gesunden, ausgewogenen, nahrhaften und vitaminreichen Kost anregen.

Getränke

Unsere Kinder trinken gerne täglich Mineralwasser (still/medium), Kräuter-/Früchtetees und Wasser. Bei Festen und Feiern reichen wir zusätzlich Fruchtsäfte aus der Region.


Gebühren

gemäß Gebührensatzung vom 01.09.2019

Buchungszeiten/Tag/h     Buchungszeiten/Woche/h                Gebühr

> 3 – 4                                 bis 20                           kein Angebot

> 4 – 5                                 bis 25                           112,00 €

> 5 – 6                                 bis 30                            128,00 €

> 6 – 7                                 bis 35                            144,00 €

>  7 – 8                                 bis 40                            160,00 €

8 – 9                                 bis 45                            176,00 €

9 – 10                               bis 50                            192,00 €

 

Beitragszuschuss

Bayern entlastet die Familien bei den Kindergartenbeiträgen. Mit Wirkung ab dem 1. April 2019 werden die Elternbeiträge für die gesamte KIndergartenzeit mit 100€ pro Kind/im Monat vom Freistaat Bayern bezuschusst. Der Beitragszuschuss wird mit einer Stichtagsregelung an das Kindergartenjahr gekoppelt. Er gilt ab dem 1. September des Jahres, in dem das Kind drei Jahre alt wird, und wird bis zur Einschulung gezahlt. Mit dem Beitragszuschuss werden alle nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG) geförderten Kindertageseinrichtugen erreicht.

Die Auszahlung erfolgt auf die gleiche Weise wie bisher für den Beitragszuschuss im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung. Sie erfolgt im Rahmen der kindbezogenen Förderung an die Gemeinden, diese reichen den Förderbetrag dann an die nicht-kommunalen Träger der Kindertageseinrichtungen weiter. Die Einrichtungen, die den Beitragszuschuss beantragen, sind verpflichtet, die Elternbeiträge in Höhe des Zuschusses zu reduzieren. Ein Antrag der Eltern ist nicht erforderlich. Aufgrund des staatlichen Beitragszuschusses wird der Besuch einer Kindertageseinrichtung für viele Eltern kostenfrei bzw. der Elternbeitrag deutlich reduziert. Anträge auf Übernahme des Elternbeitrages durch den Träger der wirtschaftlichen Jugendhilfe sind in vielen Fällen entbehrlich. (Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales)


Inklusion

Wir nehmen auch Kinder mit besonderem Förderbedarf auf. Bitte setzen Sie sich mit uns persönlich in Verbindung.


Kinder / Altersgrenze

Wir betreuen Kinder ab 3 Jahren bis hin zur Einschulung.


Krankheiten und Unfälle

Informieren Sie uns bitte, wenn Ihr Kind erkrankt ist und im Idealfall auch darüber, an was es erkrankt ist.

Sollte Ihr Kind Fieber bekommen, so achten Sie bitte auf die Empfehlung, dass es mindestens 24 Stunden frei von Symptomen sein sollte, bevor es wieder in die Kindertagesstätte kommt.

Bei Magen-Darm-Erankungen mit Durchfall/Erbrechen empfehlen wir, dass Ihr Kind bitte 48 Stunden zu Hause bleibt.

Ansteckende Krankheiten sind meldepflichtig! -> siehe Anlage Infektionsschutzgesetz

Sollten Sie, im Falle eines Unfalls oder nach einer Verletzung Ihres Kindes, persönlich nicht erreichbar sein, fordern wir zur Sicherheit (je nach Einschätzung der geschulten Ersthelfer) eine Krankenwagen an.

Wunden, die von uns mit Pflastern versorgt werden, wurden von uns (aus rechtlichen Gründen) nicht gereinigt. Bitte übernehmen Sie das zu Hause.

Wir dürfen im Kindergarten keine Medikamente und Arzneimittel (auch keine homöopathischen Mittel) verabreichen; bei chronischen Krankheiten nur nach ärztlicher Indikation.

 

 

 


Kündigung des Betreuungsplatzes

Kündigung durch die Erziehungsberechtigten

Der Betreuungsplatz kann ohne Angaben von Gründen mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden, wobei eine Kündigung zum 31.07. eines Jahres nicht möglich ist. Die Kündigung ist an die Einrichtungsleitung in schriftlicher Form zu richten.

Kündigung durch den Träger

Die Kündigungsfrist beträgt  4 Wochen zum Monatsende, unter Angaben von Gründen und in schriftlicher Form. Eine fristlose Kündigung ist nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes zulässig. Der Träger hat vor Ausspruch einer fristlosen Kündigung die Eltern anzuhören.


Öffnungszeiten und Schließtage / Feriengruppen

Sie können innerhalb der angebotenen Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr und
  • Freitag von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr

tägliche Betreuungszeiten wie folgt flexibel buchen:

  • 4 - 5 Stunden
  • 5 - 6 Stunden
  • 6 - 7 Stunden
  • 7 - 8 Stunden
  • 8 - 9 Stunden

 

Die zwischen Eltern und Träger vereinbarte Buchungszeit ist in der Buchungsvereinbarung festgelegt, der entsprechende Elternbeitrag in der Elternbeitragsvereinbarung.

Unsere Gruppen sind nicht nach den verschiedenen Buchungszeiten eingeteilt.
Alle Buchungsmodelle sind z.T. in jeder Gruppe vorhanden. Die Kinder werden morgens von 07:30 bis 08:00 Uhr und Mo. bis Do. 14:00 bis 16:30 Uhr in einer Gruppe zusammengefasst und betreut (Früh- und Nachmittagsbetreuung).

Unsere Einrichtung hat im Jahr 30 Schließtage, die sich auf Weihnachten, Pfingsten und Sommer verteilen. In den Randzeiten der Schulferien bieten wir so genannte Feriengruppen an. Je nach Bedarf der Eltern werden eine bzw. mehrere Gruppen dafür geöffnet.

Schließtage und Ferienzeiten des laufenden Kita Jahres finden Sie unter  "Termine Kita Jahr 2019/20"


Sprechzeiten Leitung und Verwaltung

Unsere Einrichtungsleitung (Carola Krielg) und ihre Stellvertretung (Silke Schell) sind im Gruppendienst tätig. Sie können aber jederzeit um persönliche Gespräche bitten.

Die Bürozeiten der Leitung sind täglich von 07:30 Uhr bis 09:00 Uhr (Fr. von 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr).

Das Kita Büro (Hanne Koller) ist in der Regel täglich ab 07:30 Uhr am Vormittag besetzt.

Telefon: 08248 - 1047

E-Mail: leitung@kita-igling.de

Adresse: Kindertagesstätte Igling, Schulstraße 16, 86859 Igling