Kindergarten Tagesablauf


Springen Sie direkt:





Kindergarten Tagesablauf

 

 

 

Unsere Tagesstruktur

Unser Kindergartentag beginnt um 7:30 Uhr in der Frühdienstgruppe. Hier werden die Kinder aller vier Gruppen bis 8:00 Uhr gemeinsam betreut. Beim Bringen und Abholen legen wir großen Wert auf die persönliche Begrüßung per Handschlag. (Denn hier beginnt bzw. endet unsere Aufsichtspflicht.)

Um 8:00 Uhr wechseln die Kinder in ihre Stammgruppe. Die angemeldeten Buskinder aus Holzhausen treffen um 8:15 Uhr im Kindergarten ein. Sie werden von einer Mitarbeiterin am Bus abgeholt und ins Haus begleitet. Ebenso praktizieren wir die Abfahrt vom Kindergarten nach Holzhausen am Mittag.

Um 8:30 Uhr sollte jedes Kind im Kindergarten sein, hier beginnt unsere Kernzeit. Wir schließen die Türe um 8:45 Uhr, um der pädagogischen Arbeit entsprechend Raum zu gewähren. Bei Verspätungen durch Arztbesuche oder Therapien ist es auch möglich, uns vorher Bescheid zu geben, um Ihnen die Türe zu öffnen.

Unser Tag beginnt mit dem Freispiel, an das sich je nach Spielsituation, der Morgenkreis und Bildungsangebote anschließen.

Unser Schwerpunkt liegt in der Freispielzeit. Hier hat Ihr Kind die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren und seinen Neigungen entsprechend zu entwickeln. Dazu zählt der emotionale- soziale- motorische- und kognitive Bereich. Ihr Kind kann sich in der Freispielzeit seinen Spielort, den Spielpartner und das Spielmaterial selbst wählen.

Weitere Spielbereiche stehen Ihrem Kind nach seiner individuellen Eingewöhnungszeit zur Verfügung. In dieser halboffenen Freispielzeit kann Ihr Kind andere Gruppen und weitere Spielbereiche im Gang nutzen.

Ihr Kind hat die Möglichkeit, seine mitgebrachte Brotzeit zu Essen.

Nach der Freispielzeit treffen sich alle Gruppen im Garten oder, je nach Buchungsart, zum Mittagessen. Auf Wunsch der Eltern können die Kinder nach dem Mittagessen am Ausruhen im Ruheraum teilnehmen (ab einer Buchungszeit von 14:30 Uhr).

Ab 12:30 endet unsere pädagogische Kernzeit. Hier beginnt die Abholzeit. Im Garten werden bereits die ersten Kinder abgeholt. Ab ca. 13:00 Uhr endet die Gartenzeit und die Kinder treffen sich in zwei Sammelgruppen zum gemeinsamen Spiel.

Ab ca. 14:00 Uhr werden alle Kinder in einer Gruppe bis zur gebuchten Abholzeit betreut.

Die Kindertagesstätte schließt von Montag bis Donnerstag um 16:30 Uhr, am Freitag bereits um 14:00 Uhr.