Kinderkrippe Tagesablauf


Springen Sie direkt:





Kinderkrippe Tagesablauf

Kinderkrippe Tagesablauf

Öffnungszeiten Mo. - Do. 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr und Fr. 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Unsere Kernzeit ist von 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr

 

Unser Tagesablauf in der Kinderkrippe

Unser Tag beginnt um 07:30 Uhr. Wenn um 08:30 Uhr alle Kinder da sind, beginnen wir langsam aufzuräumen und treffen uns dann zum Morgenkreis, um alle Kinder zu begrüßen.

Anschließend findet eine gemeinsame Brotzeit statt. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine eigene, gesunde Brotzeit mit. Einmal in der Woche findet ein Müslitag statt, an dem wir Frühstück gemeinsam zubereiten.

Nach der Brotzeit beginnt die Freispielzeit. Diese kann im Gruppenraum oder Garten stattfinden. Auch gezielte pädagogische Angebote werden in dieser Zeit durchgeführt (z.B. Turnen). Ab 10:30 Uhr beginnen wir mit der Körperhygiene (Toilettengang, Wickeln, Händewaschen, etc.). 

Um 11:15 Uhr findet unser gemeinsames Mittagessen statt. (Kinder, die nicht am Mittagessen teilnehmen, müssen bis 11:15 Uhr abgeholt werden).

Von 11:45 Uhr bis 12:00 Uhr findet die erste reguläre Abholzeit statt.

Von 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr findet die erweiterte Abholzeit statt. Kinder, die nicht in der Krippe schlafen können zwischen 12:00 und 12:30 Uhr im Gartenbereich der Mäusegruppe abgeholt werden. Dort werden sie in dieser halben Stunde in einer Sammelgruppe betreut.

Alle Kinder, die in der Krippe bleiben, dürfen um 12:00 Uhr in den Ruheraum zum Mittagsschlaf gehen. Von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr findet keine Abholzeit statt.

Wenn alle Kinder ausgeschlafen haben, gibt es eine kleine Nachmittagsbrotzeit, die auch von zu Hause mitgebracht wird.

Anschließend legen wir bei Gruppen mit je einer Bezugsperson zusammen. Jetzt ist nocheinmal viel Zeit für Freispiel im Gruppenraum oder Garten.

Um 16:30 Uhr (Fr. um 14:00 Uhr) endet unser Tag in der Krippe.

Besondere Tage und Feste in der Krippe

Wir feiern in der Krippe viele Feste: z.B. die Geburtstage der Kinder, Fasching, St. Martin, Nikolaus und Advent. Einmal im Jahr veranstaltet die Kita ein gemeinsames Familienfest.

Unsere ältesten Krippenkinder, die am Ende des Kita Jahres in den Kindergarten wechseln, verabschieden wir mit einem eigenen Abschiedsfest.